Umbau Fußbremse auf Lenkerbremse - Behindertengerechter Umbau

Fußbremse

 

Ersetzen, oder Ergänzen der Fußbremse durch eine Daumen,- oder Zugfingerbremse.

Bereits seit Jahren wird eine Daumenbremse aktiv im Rennsport verwendet. Sie verspricht mehr Feingefühl am Hinterrad, und eine perfekte Kontrolle in Schräglage. Auch wir nutzen dieses Gimmick aktiv auf der Rennstrecke.
Allerdings haben wir nicht vergessen, dass Personen durch eine Fußlähmung, Amputation oder ähnlichem darauf angewiesen sind, um Ihre Leidenschaft, das Motorradfahren, weiter auszuüben.

Bleiben Sie weiter aktiv auf dem Sattel!

Das ist uns wichtig. Deshalb bieten wir Ihnen individuell für Ihr Motorrad eine Systemlösung an. Wir installieren eine Daumen-, oder Fingerzugbremssystem am Ihrem Lenker. Dieses System wird perfekt in den bisherigen Bremskreislauf des Motorrades eingebunden. Die damit erzielten Bremsleistung sind absolut vergleichbar mit dem Ihrer Fußbremse. Auch auf die Verwendung von ABS wird hier geachtet – es findet eine komplette Integration in Ihr bisheriges Bremssystem statt. Die Fußbremse wird somit komplett ersetzt.
Bei diversen Modellen ist es auch möglich die Fußbremse zu erhalten, und mit einem entwickelten System diese weiter zu betätigen.
Alle Umbauten werden intensiv von TÜV Süd und Dekra geprüft und danach per Einzelabnahme eingetragen.

Sprechen Sie uns gerne an!